Vertriebsstart für 20 Stadtvillen im „Schanzercarrée“ in Ingolstadt

Das Erlanger Immobilienunternehmen Sontowski & Partner Group (S&P) hat mit dem Vertrieb von insgesamt 20 sogenannten Stadtvillen im „Schanzercarrée“ in Ingolstadt begonnen. Auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne entstehen Wohnungen mit Größen zwischen 65 und 170 Quadratmetern und zwei bis fünf Zimmern. Baustart ist im Frühjahr 2014. Das Objektvolumen beträgt 40 Millionen Euro.

„Mit dem Schanzercarrée in Ingolstadt bieten wir Interessenten höchste Wohnansprüchen in Punkto Qualität und Komfort in attraktiver Lage“, so Dietrich Reiter, Geschäftsführer der Sontowski & Partner Stadtbau GmbH. „Wir spüren bereits jetzt eine rege Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Wohnen in Ingolstadt, so dass wir davon ausgehen, die Stadtvillen innerhalb kürzester Zeit veräußern zu können.“

Die Sontowski & Partner Group (S&P) mit Sitz in Erlangen ist im Immobiliensektor als Initiator, Projektentwickler, Bauträger und Investor tätig. Die 1984 gegründete Unternehmensgruppe ist mit über 50 Mitarbeitern in den Segmenten Handels-, Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie seniorengerechtes Wohnens tätig. (jpw1)

www.sontowski.de

Zurück